Eure FREIKARTEN für das Deutsche SchauSpielHaus und das Junge SchauSpielHaus Hamburg können jeweils 24 Stunden vor Vorstellungsbeginn über den Onlineverkauf oder am Vorstellungstag bis zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn an der Tageskasse im SchauSpielHaus gebucht werden – eine telefonische Reservierung ist leider nicht möglich. Der Buchungscode für den Onlinekauf und an der Tageskasse lautet: FREIKARTE2020. Bitte beachtet, dass diese Karten nicht an der Abendkasse gebucht werden können.

Ihr könnt diesen Code nicht nur für eine Vorstellung einlösen, sondern damit mehrfach zwischen 1. November und 28. Februar ins Theater gehen – und zwar nicht nur ins Große Haus, das SchauSpielHaus, sondern auch in die Vorstellungen im MalerSaal, auf der Großen Bühne und der Studiobühne am Wiesendamm 28, dem neuen Zuhause des Jungen SchauSpielHauses in Barmbek. 22 Premieren, davon zehn Uraufführungen, präsentiert das Deutsche SchauSpielHaus insgesamt in der Saison 2021-22. Von November bis Februar stehen acht Premieren – und davon drei Uraufführungen – auf dem Spielplan – neben den zahlreichen Repertoirestücken, die das Haus zu bieten hat.“

Liebe Studierende,

wir haben gute Neuigkeiten: wir werden mit der Freikarte 2021 starten können. Der Zeitraum: 1. November 2021 bis 28. Februar 2022. Auch für die Erstsemester von 2020 wird es möglich sein, die Freikarte von 2020 zu benutzen. Für mehr Infos wendet Euch bitte an Euren AStA-Vorstand und checkt unsere Webseite in den kommenden Wochen.

Euer FK Team.

http://www.schauspielhaus.de

Deutsches Schauspielhaus

Das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg zählt nicht nur zu den schönsten Theatergebäuden, es ist mit seinen rund 1.200 Sitzplätzen auch eines der größten Sprechtheater im deutschsprachigen Raum. Direkt hinter dem Hauptbahnhof im Herzen St. Georgs gelegen, blickt das Deutsche Schauspielhaus auf eine über 100-jährige bewegte Geschichte zurück. Es wurde im Jahr 1900 durch eine private Initiative von Hamburger Bürgern gegründet und gehört heute zu den führenden Theatern in Deutschland. Die Intendantin Karin Beier, die selbst Regie führt, leitet das Haus bereits seit der Spielzeit 2013-14.

Karten, Termine und weitere Informationen: http://www.schauspielhaus.de

Veranstaltungen

Liebe Studierende

Im Planetarium könnt Ihr in diesem Jahr, ohne Ausnahme, aber nach Verfügbarkeit, zu ALLEN Veranstaltungen gehen.

www.planetarium-hamburg.de