Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg 31.01.2023 - 05.02.2023, 10:00 Uhr Beachte bitte, dass Du nur bis zum 28. Februar umsonst mit der Freikarte diese Veranstaltung besuchen kannst.

Streetart und Grafikdesign in den arabischen Protesten seit 2011

Die Ausstellung „Be With the Revolution“ im MK&G beleuchtet die Rolle von Streetart und Grafikdesign in den Protesten der arabischen Welt seit 2011. Zentrale Themen sind dabei die Verbreitung von Protestbildern in urbanen und digitalen Räumen, Feminismus und sexualisierte Gewalt, die Wiederentdeckung der arabischen Schrift als politische Sprache und die Erinnerung an die Opfer der Proteste. „Be With the Revolution“ ist in enger Kooperation mit Gestalter*innen entstanden, die vor Ort oder aus dem Exil heraus an den Protesten mitgewirkt haben. Wie wird ein Bild zum Protest und wie der Protest zum Bild? Wie verstehen die Streetart-Künstler*innen und Grafikdesigner*innen ihre eigene Rolle und die ihrer Werke in den Protesten? Diese Fragen werden in der Ausstellung durch ein Zusammenspiel von Bildern und Werkkommentaren beleuchtet. Sie werfen Schlaglichter auf verschiedene Schauplätze zwischen Tunesien, Ägypten und Syrien seit 2011 sowie Irak und Libanon im Jahr 2019.

Beteiligte Künstler*innen: Ammar Abo Bakr, Bahia Shehab, Ganzeer, Hanadi Chawaf, Mark Nickolas, Marwan Shahin, Mohamed Gaber, Nadia Khiari, Sajad Mustafa Zuabil, Siwar Kraytem, Sulafa Hijazy, Taqi Spateen, Zoo Project


Adresse:
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Steintorplatz
20099 Hamburg
Routenplanung

Hamburger Kunsthalle 28.02.2023, 10:00 Uhr »Paris ist meine Bibliothek« zur Veranstaltung
02.02.2023, 02:49 Uhr zur Veranstaltung
Kunstverein in Hamburg 31.01.2023 - 05.02.2023, 12:00 Uhr MICHEL MAJERUS - DATA STREAMING zur Veranstaltung

Liebe Studierende,

wenn Ihr Eure Freikarte noch nicht erhalten habt, wendet Euch bitte an Euren AStA.

Dear Students,

if you haven't recieved your Freikarte yet please contact your AStA.