Jeder Studierende kann während der Projektlaufzeit mit seiner Freikarte nur 1x das Metropolis Kino besuchen, wenn es 20 Minuten vor Filmbeginn noch freie Plätze gibt. Festivals und ausgewählte Sonderveranstaltungen sind von der Programmauswahl ausgenommen. Deine Karte wird am Eingang entwertet, danach kannst du das Kino nicht mehr kostenfrei mit der Freikarte besuchen. Es ist keine Online-Buchung möglich.

Im Metropolis Kino dürft Ihr in ALLE Veranstaltungen zu jeder Zeit. Wir haben Euch nur ein paar Filme aufgeführt, die wir Euch vorschlagen möchten.

Metropolis Kino 29.11.2022, 21:15 Uhr Beachte bitte, dass Du nur bis zum 28. Februar umsonst mit der Freikarte diese Veranstaltung besuchen kannst.

Rhino

A/DE/PL 2021, Oleh Sentsov, 101 Min.

Was heißt es, in den schwierigen 1990er Jahren nach dem Systemumbruch in der Ukraine erwachsen zu werden? Der Mittzwanziger Rhino beginnt als einfacher Dieb und arbeitet sich schnell in der kriminellen Hierarchie nach oben. Die Grausamkeit, die er selbst erfahren hat, gibt er in Bandenkriegen an seine Opfer weiter. »Ich bin ein sattes Schwein«, heißt folglich ein Filmsong. Mit schockierender Nähe und Direktheit vermittelt Rhino ein Gefühl von Unmittelbarkeit. Die mitreißende, brutale Nacherzählung der Gangstervergangenheit des Protagonisten wird durch ruhige Momente des Innehaltens und der Reflexion durchbrochen. Rhino führt soghaft ins Herz einer männerdominierten, oft toxischen Welt, der nur schwerlich zu entrinnen ist.

Der ukrainische Regisseur und Drehbuchautor Oleh Sentsov wurde für sein proukrainisches Engagement während der Krim-Krise 2014 durch Russland verhaftet und trotz mangelnder Beweise zu 20 Jahren Haft verurteilt. Nach der weltweiten Kampagne für seine Freilassung unter dem #SaveOlehSentsov erhielt er 2018 den Sacharow-Preis für geistige Freiheit des Europäischen Parlaments, bevor er schließlich 2019 im Rahmen eines Gefangenenaustauschs freigelassen wurde.

Rhino wurde bei den Filmfestspielen von Venedig 2021 uraufgeführt. Wir zeigen den Film als Hamburg-Premiere!

Schauspieler:innen: Serhii Filimonov, Evhen Chernykov, Yevhen Grygoriev


Adresse:
Metropolis Kino
Kleine Theaterstraße 10
20354 Hamburg
Routenplanung

Metropolis Kino 15.12.2022, 19:00 Uhr The Tamarind Seed/ Die Frucht des Tropenbaumes - OV 35mm zur Veranstaltung
02.12.2022, 23:28 Uhr zur Veranstaltung
Planetarium Hamburg 14.12.2022, 21:00 Uhr Der Himmel über Hamburg im Winter zur Veranstaltung

Liebe Studierende,

wenn Ihr Eure Freikarte noch nicht erhalten habt, wendet Euch bitte an Euren AStA.

Dear Students,

if you haven't recieved your Freikarte yet please contact your AStA.