• Online-Tickets ab 12 Stunden vor Veranstaltung
  • 1 Ticket pro Gast
  • Promocode: FREIKARTE2021
Thalia Theater Gaußstraße 24.11.2021, 20:00 Uhr Beachte bitte, dass Du nur bis zum 28. Februar umsonst mit der Freikarte diese Veranstaltung besuchen kannst.

Neon In alter Vertrautheit (2G)

In der Erzählung „Neon in alter Vertrautheit“ forscht David Foster Wallace (1962 – 2008) dem Selbstmord seines Schulfreundes Neal nach, der versucht nach seinem Tod einen Abschiedsbrief zu schreiben. Ja, richtig gelesen, nach seinem Tod. Neal nennt sich selbst einen Heuchler. Er wollte immer gemocht oder bewundert werden. Und ständig beklatscht.
Natürlich ist alles viel komplizierter, als es scheint.

„David Foster Wallace hatte einen so orakelhaften Weitblick“, schreibt der Kritiker Florentin Schumacher, „dass seine Texte mehr über die Gegenwart verraten als viele Gegenwartstexte“. David Foster Wallace ist ein Virtuose in der Auflösung von Zeit und Raum. Neal spricht zu uns durch ihn, Wallace, der zu uns spricht durch seine Erzählung, die jetzt Sebastian Zimmler auf der Bühne zur Rede stellt. Es ist eine Reise in die Finsternis, in den komplexen Wallace-Kosmos, dem sich Sebastian Zimmler „in aller Vertrautheit“ nähert.

 

Dauer: 1:05h, ohne Pause

URAUFFÜHRUNG 12. NOVEMBER 2021, THALIA GAUSS


Adresse:
Thalia Theater Gaußstraße
Gaußstraße 190
22765 Hamburg
Routenplanung

Ernst Deutsch Theater 19.12.2021 - 22.12.2021, 19:30 Uhr Charleys Tante zur Veranstaltung
Lichthof Theater 16.12.2021 - 17.12.2021, 20:15 Uhr Die Brieffreundschaft (2G+) zur Veranstaltung
St. Pauli Theater 18.12.2021 - 19.12.2021, 20:30 Uhr Heilig Abend zur Veranstaltung

Liebe Studierende

Im Planetarium könnt Ihr in diesem Jahr, ohne Ausnahme, aber nach Verfügbarkeit, zu ALLEN Veranstaltungen gehen.

www.planetarium-hamburg.de