Literaturhaus Hamburg 29.11.2022, 19:30 Uhr Beachte bitte, dass Du nur bis zum 28. Februar umsonst mit der Freikarte diese Veranstaltung besuchen kannst.

Klassentreffen - Ziegel-Lesung

Sechs Autoren und Autorinnen aus dem Hamburger »ZIEGEL« zu Gast am Schwanenwik

Der »ZIEGEL« sei »die fetteste Lektüre der Stadt«, schrieb das »Hamburger Abendblatt« vor einigen Jahren und in der Tat ist das »Hamburger Jahrbuch für Literatur« seit 1992 eine Fundgrube für alle, die sich für Literatur made in Hamburg begeistern. Seit 30 Jahren vereint der »ZIEGEL« – benannt nach dem roten Hamburger Backstein und von ebenso prägendem Äußerem – die aufregendsten Autorinnen und Autoren der Hansestadt, Newcomer ebenso wie bekannte literarische Stimmen.

Aktuell wird im Hamburger mairisch Verlag bereits an der 18. Ausgabe gebastelt, die mit Illustrationen von Kathrin Klingner im Frühjahr 2023 erscheint. Herausgegeben wird der Band von Jürgen Abel und Antje Flemming, finanziert von der Behörde für Kultur und Medien. Grund genug, die Autorinnen und Autoren, die in den Jahrbüchern 16 und 17 ihr »ZIEGEL«-Debüt feierten, einmal auf die Bühne zu bitten. Und die schönste Literaturbühne Hamburgs steht nun einmal am Schwanenwik. Es lesen dort: Nina Berndorfer, Paul Jennerjahn, Sean Keller, Claudia Schumacher (Romandebüt »Liebe ist gewaltig«), Nicolas Stille und Katharina Unteutsch.

Moderation: Jürgen Abel und Antje Flemming


Adresse:
Literaturhaus Hamburg
Schwanenwik 38
22087 Hamburg
Routenplanung

Literaturhaus Hamburg 12.01.2023, 19:30 Uhr Annie Ernaux zu Ehren zur Veranstaltung
Ernst Deutsch Theater 23.01.2023, 19:30 Uhr Wahnsinn trifft Methode zur Veranstaltung
Literaturhaus Hamburg 07.12.2022, 19:30 Uhr Gemischtes Doppel zur Veranstaltung

Liebe Studierende,

wenn Ihr Eure Freikarte noch nicht erhalten habt, wendet Euch bitte an Euren AStA.

Dear Students,

if you haven't recieved your Freikarte yet please contact your AStA.