• Online-Tickets gibt es ab 12 Stunden vor Vorstellungsbeginn
  • 1 Ticket pro Gast buchbar
  • Promotionscode: FREIKARTE2022
Kampnagel 26.01.2023 - 28.01.2023, 20:15 Uhr Beachte bitte, dass Du nur bis zum 28. Februar umsonst mit der Freikarte diese Veranstaltung besuchen kannst.

GUY MARSAN: THE POST-QUEER DILEMMA

Was bedeutet »post-queer« in einer Welt, in der das Leben von Queerness oft unerreichtes Ideal bleibt? The Post-Queer Dilemma nimmt post-queere Theorie – die Forderung nach Weiterentwicklung des Queerness-Begriffs – als Ausgangspunkt einer Befragung von Beziehungen und Formen der Gemeinschaft. Fünf Performer*innen und ein*e Musiker*in fragen: Wie können sich Körper und Gemeinschaften miteinander in einem Zustand des ständigen Werdens bewegen? Und, was bedeutet es, »offen für die unberechenbare, unbestimmbare Zukunft« (Deleuze und Guattari) zu sein?

Die Arbeiten des Hamburger Choreografen und Performers Guy Marsan setzen sich in einem bühnenfüllenden Zusammenspiel von Bewegung, Sound, Szenografie und szenischer Forschung mit Repräsentationen von Queerness und Heteronormativität nicht nur im Tanz auseinander. Er greift dabei stereotype Bewegungsmuster ebenso wie Alltagserfahrungen und vergangene wie gegenwärtige Herausforderungen queerer Biografien auf, um diese zu befragen und zu transformieren. In The Post-Queer Dilemma erforscht er gemeinsam mit den Performer*innen ein dichtes Geflecht von Verstrickungen, nicht um eine Zukunftsvision zu entwerfen, sondern um jetzt (post)-queere Beziehungen radikal zu erkunden.

Mit: Guy Marsan

Konzept, Choreografie, Tanz: Guy Marsan Tanz und Co-Choreografie: Marcelo Doño, Sophia Guttenhöfer, Alexander Hahne, Su Jin Kim Dramaturgie, künstlerische Mitarbeit: Sarah Drain Musik/Performance: Anna Toni Weiße Bühnenbild: Raphaela Andrade Cordova Kostümbild: Ilona Klein Lichtdesign: Jakob Hartmann Creative Production: Uta Engel / LEAD Productions

Gefördert von der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg und vom vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR sowie von der Hamburgischen Kulturstiftung.


Adresse:
Kampnagel
Jarrestraße 20
22303 Hamburg
Routenplanung

Kampnagel 23.02.2023 - 25.02.2023, 20:00 Uhr FRUIT OF JOY: Jesseline Preach zur Veranstaltung
Ernst Deutsch Theater 27.02.2023 - 28.02.2023, 19:30 Uhr Werkstatt der Kreativität XIII zur Veranstaltung
Kampnagel 02.02.2023 - 04.02.2023, 20:30 Uhr THE DAN DAW SHOW zur Veranstaltung

Liebe Studierende,

wenn Ihr Eure Freikarte noch nicht erhalten habt, wendet Euch bitte an Euren AStA.

Dear Students,

if you haven't recieved your Freikarte yet please contact your AStA.