Jeder Studierende kann mit seiner Freikarte 1x das Kino 3001 besuchen. Deine Karte wird am Eingang gelocht, danach kannst du das Theater nicht mehr kostenfrei mit der Freikarte besuchen

3001 KINO 25.01.2023, 16:00 Uhr Beachte bitte, dass Du nur bis zum 28. Februar umsonst mit der Freikarte diese Veranstaltung besuchen kannst.

Ernst Thälmann – Sohn seiner Klasse

Mit Gast und Filmgespräch

100 Jahre ist es bald her, dass das letzte mal ein Teil der Hamburger ArbeiterInnen und Arbeiter

unter der Führung der Kommunistischen Partei zu den Waffen griff. Dieser Aufstand war das

Ergebnis multipler historischer Faktoren und Ereignisstränge, die im Oktober 1923 zusammenliefen

– Krise, Hunger, Arbeitslosigkeit, Inflation, Kriegsgefahr. Uns geht es darum, auf der einen

Seite zu erinnern, auf der anderen aufzuarbeiten wie der Aufstand auf verschiedenem Wege historisch

verleumdet wurde und aus ihm zu lernen – vor allem auch deshalb, weil wir glauben, dass

die Geschichte des Hamburger Aufstands für eine linke politische Arbeit auch 100 Jahre später

noch wichtige Lehren und Anregungen bereithält. Dieses Vorhaben, welches das gesamte Jahr

umfassen wird, stellen wir vor. Im Anschluss zeigen wir den DDR-Film Ernst Thälmann – Sohn

seiner Klasse, eine biographische Skizze ohne Anspruch auf Objektivität, dafür aber mit hohem

Unterhaltungswert.

Biopic, Spielfilm; Deutsche Fassung

Regie: Kurt Maetzig, Johannes Arpe

Mit Günther Simon, Hans-Peter Minetti, Lotte Loebinger

DDR 1954, 127 Min.

Themen: Aufstand, Hamburg, Kommunismus


Adresse:
3001 KINO
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg
Routenplanung

3001 KINO 04.02.2023, 19:00 Uhr Return to Seoul zur Veranstaltung
02.02.2023, 02:47 Uhr zur Veranstaltung
3001 KINO 08.02.2023, 17:00 Uhr Return to Seoul zur Veranstaltung

Liebe Studierende,

wenn Ihr Eure Freikarte noch nicht erhalten habt, wendet Euch bitte an Euren AStA.

Dear Students,

if you haven't recieved your Freikarte yet please contact your AStA.