• Nur Online-Buchung ab 24 Stunden bis 90 Minuten vor der jeweiligen Veranstaltung möglich. (Karten ausschließlich als Print@home- oder Mobile-Ticket)
  • 2 Tickets pro Gast buchbar (beide Personen müssen über eine gültige „Freikarte“ verfügen und diese am Einlass vorlegen)
  • Promocode: FREIKARTE2021
Staatsoper Hamburg 13.01.2022, 19:00 Uhr Beachte bitte, dass Du nur bis zum 28. Februar umsonst mit der Freikarte diese Veranstaltung besuchen kannst.

Dornröschen

Ballett von John Neumeier
John Neumeiers Zusammenarbeit mit dem Kostüm- und Bühnenbildner Jürgen Rose ist legendär. Klingende Ballett-Titel sind daraus hervorgegangen: "Ein Sommernachtstraum", "Die Kameliendame", "A Cinderella Story" – und nicht zuletzt die drei großen Tschaikowsky-Ballette, deren Bedeutung der Ballettintendant einmal mit Wagners "Ring des Nibelungen" verglichen hat. Von ihnen ist "Dornröschen" eine besonders aufwendige Produktion, deren Ausstattung aus dem Jahr 1978 neu konzipiert wird. Um die Choreografie vor dem Vergessen zu bewahren, holt John Neumeier "Dornröschen" als Winterpremiere 2021 nach 14 Jahren zurück ins Hamburger Repertoire. Dies gibt ihm die Möglichkeit, nicht nur die Ausstattung in enger Abstimmung mit Jürgen Rose neu zu durchdenken, sondern auch das gesamte Werk choreografisch ins 21. Jahrhundert zu holen.

Musik: Peter I. Tschaikowsky
Traditionelle Choreografie: Marius Petipa
Neue Choreografie und Inszenierung: John Neumeier
Bühnenbild und Kostüme: Jürgen Rose

3 Stunden 15 Minuten | 1 Pause
1. Teil: 1 Stunde 25 Minuten, 2. Teil: 1 Stunde 20 Minuten

PREMIERE:
Hamburg Ballett, Hamburg, 16. Juli 1978

ORIGINALBESETZUNG:
Aurora: Lynne Charles
Prinz Désiré: François Klaus
Die Gute Fee: Colleen Scott
Die Böse Fee: Max Midinet
Catalabutte: Kevin Haigen
Prinzessin Florine: Marianne Kruuse
Die Königin: Beatrice Cordua
Der König: Victor Hughes

GASTSPIELE:
2005 Yokohama, Fukuoka, Osaka, Tokio

NEUFASSUNG 2021 – PREMIERE:
Hamburg Ballett, Hamburg, 19. Dezember 2021


Adresse:
Staatsoper Hamburg
Hamburgische Staatsoper Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg
Routenplanung

23.01.2022, 03:09 Uhr zur Veranstaltung
Staatsoper Hamburg 08.02.2022, 19:30 Uhr Beethoven-Projekt II (2G+) zur Veranstaltung
Staatsoper Hamburg 05.02.2022, 19:30 Uhr Beethoven-Projekt II (2G+) zur Veranstaltung

Liebe Studierende

Im Planetarium könnt Ihr in diesem Jahr, ohne Ausnahme, aber nach Verfügbarkeit, zu ALLEN Veranstaltungen gehen.

www.planetarium-hamburg.de