Hamburger Kammerspiele 12.02.2023, 18:00 Uhr Beachte bitte, dass Du nur bis zum 28. Februar umsonst mit der Freikarte diese Veranstaltung besuchen kannst.

Die Deutschlehrerin

Die Deutschlehrerin Mathilda Kaminski und der einstige Shooting-Star unter den Jugendbuchautoren Xaver Sand treffen sich im Rahmen eines Schulprojekts wieder. Sechszehn Jahre sind seit der Trennung des einstigen Traumpaares vergangen. Viel ist passiert. Xavers Sohn aus der Ehe mit einer prominenten Verleger-Tochter wurde entführt. Bis heute fehlt jede Spur. Mathilda lebt allein. Es war Xaver, der sie verlassen hat. Daran leidet sie bis heute. Sofort nehmen sie ihr Erzählspiel von früher wieder auf. Jeder erzählt dem anderen eine Geschichte und erfindet den jeweiligen Schluss des anderen neu. Mathilda begibt sich in der Fiktion auf gefährliches Terrain. Xaver kontert. Wer hat das bessere Ende? Was steckt hinter dem mysteriösen Verschwinden des kleinen Jacob vor fünfzehn Jahren? Und war das Wiedersehen wirklich Zufall?

Thomas Krauß hat den Roman von Judith W. Taschler kongenial für zwei Personen dramatisiert.

Foto: Bo Lahola


Adresse:
Hamburger Kammerspiele
Hartungstraße 9-11
20146 Hamburg
Routenplanung

Ohnsorg Theater 04.02.2023 - 05.02.2023, 16:00 Uhr De leven Öllern zur Veranstaltung
De leven Öllern
Thalia Theater Gaußstraße 16.02.2023, 20:00 Uhr Schöne neue Welt zur Veranstaltung
Ohnsorg Theater 01.02.2023 - 03.02.2023, 19:30 Uhr De leven Öllern zur Veranstaltung

Liebe Studierende,

wenn Ihr Eure Freikarte noch nicht erhalten habt, wendet Euch bitte an Euren AStA.

Dear Students,

if you haven't recieved your Freikarte yet please contact your AStA.