Ermäßigte Karten für die Vorstellungen im großen Haus und im Malersaal kosten für Studierende 9 €. Der ermäßigte Eintritt bei Premieren kostet 13 €. In der Regel sind ab 10 Tage vor Vorstellungsbeginn alle Platzgruppen ermäßigt erhältlich, ab Vorverkaufsstart sind die Platzgruppen C, D und E für Studierende geöffnet. Die ermäßigten Karten für das Junge Schauspielhaus kosten 7,50 €. Wer monatlich Sonderangebote erhalten möchte, kann gern unseren CampusKollektiv-Newsletter unter folgendem Link abonnieren: www.schauspielhaus.de/newsletter

Deutsches Schauspielhaus 07.11.2018, 20:00 Uhr Beachte bitte, dass Du nur bis zum 31. Dezember umsonst mit der Freikarte diese Veranstaltung besuchen kannst.

Wolf Haas - Lesung »Junger Mann«

Er ist ein bisschen zu dick und ein bisschen zu jung für sie. Sie ist ein bisschen zu schön und ein bisschen zu verheiratet für ihn. Aber sonst läuft es perfekt.

Die Krimis von Wolf Haas mit Privatdetektiv Brenner wurden mehrfach ausgezeichnet und erfolgreich fürs Kino verfilmt. 2006 erschien sein Roman »Das Wetter vor 15 Jahren«, der mit dem Wilhelm-Raabe-Literaturpreis ausgezeichnet wurde. 2009 kam der Bestsellererfolg »Der Brenner und der liebe Gott« heraus. 2013 erhielt er den Bremer Literaturpreis für »Verteidigung der Missionarsstellung«. Wolf Haas lebt in Wien.

Literaturhaus Hamburg 24.10.2018, 19:30 Uhr Nather Henafe Alali liest aus seinem Debütroman »Raum ohne Fenster« zur Veranstaltung
monsun.theater 10.11.2017, 19:30 Uhr Traumwohnung. Ein Lesedrama. zur Veranstaltung
Literaturhaus Hamburg 17.10.2017, 19:30 Uhr GEMISCHTES DOPPEL zur Veranstaltung

Liebe Studierende

Im Planetarium könnt Ihr in diesem Jahr, ohne Ausnahme, aber nach Verfügbarkeit, zu ALLEN Veranstaltungen gehen.

www.planetarium-hamburg.de