Hamburger Kammerspiele 19.12.2017 - 21.12.2017, 20:00 Uhr Beachte bitte, dass Du nur bis zum 31. Dezember umsonst mit der Freikarte diese Veranstaltung besuchen kannst.

Wir lieben und wissen nichts

Die sind zu früh! Was sind denn das für Pedanten?“

Zwei Paare treffen in einer Wohnung aufeinander; zum berufsbedingten Wohnungstausch. Doch die Schlüsselübergabe gerät zum Drama: Weltanschauungen, Lebensentwürfe und Beziehungskonzepte prallen aufeinander.

Hannah ist eine Karrierefrau, die Atemkurse für gestresste Banker gibt und das Wunschkind mit einer Fruchtbarkeits-App plant. Ihr Freund Sebastian, ein erfolgloser Schriftsteller, zieht widerwillig mit ihr von Stadt zu Stadt. Beim zweiten Paar sind die Rollen andersrum verteilt: Roman arbeitet mit Telekommunikationssatelliten, und seine Frau Magdalena ordnet sich gerne ihrem Mann unter.

Sie sind vier Vertreter unserer Gesellschaft und unserer Zeit. Vier Lebensentwürfe und zwei Paarmodelle wirbeln in aufgeheizter Atmosphäre durcheinander – und als im ehemaligen Bücherzimmer das Weltall auf die Wand projiziert wird, kommt es zu einem Eklat, der mehr zutage fördert als allen lieb ist, und die große Frage aufwirft, was alle eigentlich (noch) miteinander zu tun haben.

Moritz Rinkes „Wir lieben und wissen nichts“ ist eine Großstadtkomödie für vier exzellente Schauspieler!

Thalia Theater Alstertor 14.11.2019, 20:00 Uhr Medea und Jason zur Veranstaltung
Medea und Jason
Thalia Theater Gaußstraße 01.11.2019, 19:00 Uhr Checkpoint Woodstock zur Veranstaltung
Medea und Jason
Thalia Theater Alstertor 19.11.2019, 20:00 Uhr Die Nacht der von Neil Young Getöteten zur Veranstaltung

Liebe Studierende

Im Planetarium könnt Ihr in diesem Jahr, ohne Ausnahme, aber nach Verfügbarkeit, zu ALLEN Veranstaltungen gehen.

www.planetarium-hamburg.de