St. Pauli Theater 04.12.2019, 20:00 Uhr Beachte bitte, dass Du nur bis zum 31. Dezember umsonst mit der Freikarte diese Veranstaltung besuchen kannst.

Volker Lechtenbrink - Kommen Sie ruhig rein | Lieder und Geschichten

Leitung: Matthias Stötzel, Mathias Weibrich
Arrangements: Matthias Stötzel und Mathias Weibrich unter Mitwirkung des
Theater-Orchesters Hamburg
Mitarbeit: Felix Bachmann
Sängerinnen: Stephanie Hundertmark, Larissa Tsevi
Band: Rebecca Borchert, Uwe Granitza, Lars Hansen/ Jens Wrede, Jan Peter Klöpfel, Matthias
Pogoda, Detlef Raschke, Matthias Stötzel/ Mathias Weibrich, Helge Zumdiek
Volker Lechtenbrink ist einer der profiliertesten deutschen Schauspieler der Nachkriegszeit.
In Bremen und Hamburg aufgewachsen, auf dem Johanneum zur Schule gegangen, wurde
er mit 14 Jahren über Nacht durch seine Rolle in Bernhard Wickis „Die Brücke“ berühmt.
Neben seiner Karriere als Film- und Theaterschauspieler, die ihn an fast alle wichtigen
Theater in Hamburg und der ganzen Republik geführt hat, begann er 1976 auch zu singen.
Gleich sein erster Titel „Der Macher“ wurde ein Riesenerfolg. Zwölf Alben mit eigenen Songs
und unzählige Chart-Platzierungen folgten.
In seinem Solo-Abend „Kommen Sie ruhig rein – Lieder und Geschichten“, den er mit St.
Pauli-Theater-Intendant Ulrich Waller erarbeiten wird, blickt er auf seine spannende Karriere
zurück, singt seine besten eigenen Lieder und andere, die ihn inspiriert haben und für die er
Coverversionen geschrieben hat. Der rote Faden aber sind die Begegnungen mit Menschen,
die ihm wichtig waren. Denn auch davon wird er erzählen.
Begleitet wird Lechtenbrink von zwei Sängerinnen und einer achtköpfigen Band unter der
Leitung von Matthias Stötzel.

Kampnagel 17.11.2019, 20:00 Uhr "Idris Ackamoore & the Pyramids: Konzert" zur Veranstaltung
Laeiszhalle, Kleiner Saal 20.11.2018, 20:00 Uhr Myra Melford`s Snowy Egret zur Veranstaltung
Kampnagel 16.02.2019, 22:00 Uhr FOKUS TANZ #5 BOYS*BOYS*BOYS* GLITZERPARTY zur Veranstaltung

Liebe Studierende

Im Planetarium könnt Ihr in diesem Jahr, ohne Ausnahme, aber nach Verfügbarkeit, zu ALLEN Veranstaltungen gehen.

www.planetarium-hamburg.de