Ermäßigte Karten für die Vorstellungen im großen Haus und im Malersaal kosten für Studierende 9 €. Der ermäßigte Eintritt bei Premieren kostet 13 €. In der Regel sind ab 10 Tage vor Vorstellungsbeginn alle Platzgruppen ermäßigt erhältlich, ab Vorverkaufsstart sind die Platzgruppen C, D und E für Studierende geöffnet. Die ermäßigten Karten für das Junge Schauspielhaus kosten 7,50 €. Wer monatlich Sonderangebote erhalten möchte, kann gern unseren CampusKollektiv-Newsletter unter folgendem Link abonnieren: www.schauspielhaus.de/newsletter

Kampnagel Internationale Kulturfabrik 28.11.2018 - 01.12.2018, 19:00 Uhr Beachte bitte, dass Du nur bis zum 31. Dezember umsonst mit der Freikarte diese Veranstaltung besuchen kannst.

SKART / MASTERS OF THE UNIVERSE: SIEG ÜBER DIE SONNE

Der Sonne lässt sich nur schwer entkommen. Tag um Tag geht sie im Osten auf und im Westen unter. Sie bestimmt, wann der Tag anfängt und aufhört, wann es hell ist und wann dunkel. Was für ein unterdrückerischer Himmelskörper! Auch, wenn das Sonnenlicht noch so schön ist, Leben spendet und wärmt, man muss sich ja nicht alles gefallen lassen! Inspiriert von der rund 100 Jahre alten futuristischen Oper »Sieg über die Sonne« widmen sich SKART / Masters of the Universe in ihrer neuen Arbeit der Sonne als Symbol für unangefochtene Autorität, in der sich Verhältnis von Erwachsenen zu Kindern spiegelt. Mit welchem Recht bestimmen die Erwachsenen ohne Rücksprache über den Lebensweg der Kinder? Aber was dann weiter, wenn die Revolution geglückt ist, die Sonne vom Himmel geholt und eingesperrt, in ein Haus aus Beton? Ganz schön dunkel …! Mit ihrer Interpretation von SIEG ÜBER DIE SONNE, der bisher größten Arbeit des altersgemischten Hamburger Kollektivs untersuchen SKART / Masters of the Universe gemeinsam mit der Illustratorin Anke Feuchtenberger und dem Hamburger Musiker Manuel Chittka (Messer), weshalb Strukturen nicht von Kindern und Erwachsenen gemeinsam entworfen werden können.

Deutsches Schauspielhaus 07.10.2017, 18:30 Uhr Schuld und Sühne zur Veranstaltung
Thalia Theater Alstertor 02.11.2017, 19:30 Uhr Die Dreigroschenoper zur Veranstaltung
Altonaer Theater 18.11.2018, 19:00 Uhr BASKERVILLE zur Veranstaltung

Liebe Studierende

Im Planetarium könnt Ihr in diesem Jahr, ohne Ausnahme, aber nach Verfügbarkeit, zu ALLEN Veranstaltungen gehen.

www.planetarium-hamburg.de