Sankt Pauli Museum 01.10.2017 - 31.12.2017, 11:00 Uhr Beachte bitte das Du nur bis zum 31. Dezember umsonst mit der Freikarte diese Veranstaltung besuchen kannst.

Sankt Pauli Museum

Anders als andere Museen will das Sankt Pauli Museum gar nicht unbedingt sein, vielmehr ergibt sich dieser Umstand aus der Geschichte des Stadtteils, den damit verbundenen Themen und der Leidenschaft des für Ausstellung und Drumherum verantwortlichen, ehrenamtlich arbeitenden Vorstands des Museums, der aus Anwohnern im Stadtteil besteht.

Im Sankt Pauli Museum will man nicht plakativ barbusige Damen oder spannernde Freier zur Schau stellen, auch wenn diese natürlich ebenso zu St. Pauli gehören. Das Museum möchte Besuchern zeigen, wie der Stadtteil entstanden ist, welchen Wandel er durchlebt hat, aber es auch aktuell immer wieder tut.

St. Pauli fasziniert und begeistert feierwütige Jungscharen an den Wochenenden. St. Pauli ist aber auch Wohnraum für hier geborene und Zugezogene. St. Pauli transformiert sich ständig und so widmete sich eine Ausstellungsreihe im Jahr 2014 diesem Thema in allen Facetten. Mit Collagen, aber auch mit schauspielerischen Darbietungen und Lesungen zeigte das Sankt Pauli Museum, wie sich der Stadtteil verändert hat. Man beschäftigte sich mit den Fragen, wie aus den Revuetheatern und Tanzcafés der 50er und 60er Jahre die Partymeile Reeperbahn entstand. Oder wie ein Hausbesetzer oder Seemann heute noch auf dem im Volksmund genannten „Kiez“ wahrgenommen wird.
Öffnungszeiten

Montag
11-18 Uhr

Dienstag
11-18 Uhr

Mittwoch
11-18 Uhr

Donnerstag
11-21 Uhr

Freitag
11-23 Uhr *

Samstag
10-23 Uhr *

Sonn- und Feiertags
10-18 Uhr*

Hamburg ; Kramerwitwenwohnung , Krameramtsstuben , Hamburg Museum , Museum fŸr Hamburgische Geschichte MHG
Foto : Michael Zapf
Kramer-Witwen-Wohnung 01.10.2017 - 31.12.2017, 09:00 Uhr Ausstellung der Kramer-Witwen-Wohnung zur Veranstaltung
© Museum für Völkerkunde Hamburg
Museum für Völkerkunde Hamburg 21.09.2017 - 22.01.2018, 10:00 Uhr Nomadic Artefacts - Objektgeschichten aus der Mongolei zur Veranstaltung
Webbanner_Ahoobaa
Altonaer Museum 01.10.2017 - 31.12.2017, 10:00 Uhr AHOOBAA - den Ahninnen und Ahnen gewidmet zur Veranstaltung