Literaturhaus Hamburg 19.11.2019, 19:30 Uhr Beachte bitte, dass Du nur bis zum 31. Dezember umsonst mit der Freikarte diese Veranstaltung besuchen kannst.

»Prize-Papers«

Dagmar Freist und Lina Beckmann stellen »Prize Papers« vor

 

Piraten und Kaperfahrer sind ein vielfach reproduzierter Kinomythos und Stoff vieler abenteuerlicher Romane. Von Stevensons berühmter »Schatzinsel« über den mutigen Kapitän Hornblower C. S. Foresters bis hin zur zeitgenössischen Spielfilmreihe »Fluch der Karibik«, in all diesen populären Werken geht es um den Seekrieg und die Eroberung und Übernahme von feindlichen Schiffen, sogenannten »Prisen«. Dabei sind solche Geschichten von eroberten Schiffen und ihren Passagieren über Jahrhunderte harte Realität gewesen.

 

Von den wahren Lebensläufen der Menschen an Bord dieser Schiffe und ihren Besitztümern berichten die »Prize Papers«, Kisten voller Briefe und Dokumente, die bislang in britischen Marinearchiven schlummerten. Sie sind Zeugnisse einzigartiger Biografien aus längst untergegangenen Zeiten.

 

Eine internationale Forschungsgruppe unter der Leitung der Oldenburger Professorin für Geschichte der Frühen Neuzeit Dagmar Freist öffnet nun diese Schatzkisten und stellt sie dem Publikum vor. Die Schauspielerin Lina Beckmann leiht den Vergessenen ihre Stimme. Mit den Violinen der Musikpreisträgerinnen und Spezialistinnen für Alte Musik María Carrasco Gil und Alice Vaz wird die Musik jener fernen Tage lebendig.

 

Moderation: Julia Westlake

 


Adresse:
Literaturhaus Hamburg
Schwanenwik 38
22087 Hamburg
Routenplanung

Literaturhaus Hamburg 25.11.2019, 19:00 Uhr Nordische Literaturtage – Lars Saabye Christensen (NO) zur Veranstaltung
Museum Am Rothenbaum 20.11.2019, 17:00 Uhr Sprechstunde mit Farideh Fekrsanati zur Veranstaltung
Nordische Literaturtage – Lars Saabye Christensen (NO)
Harburger Theater 05.01.2020, 11:00 Uhr Morgenfeier – Lesung Mechthild Borrmann zur Veranstaltung

Liebe Studierende

Im Planetarium könnt Ihr in diesem Jahr, ohne Ausnahme, aber nach Verfügbarkeit, zu ALLEN Veranstaltungen gehen.

www.planetarium-hamburg.de