Deutsches Schauspielhaus 30.01.2019, 20:00 Uhr Beachte bitte, dass Du nur bis zum 31. Dezember umsonst mit der Freikarte diese Veranstaltung besuchen kannst.

Matthias Brandt & Jens Thomas

Wort-Musik Collage
»Krankenakte Robert Schumann«
nach dem Roman »Schumanns Schatten« von Peter Härtling

In ihrem neuen Projekt widmen sich Matthias Brandt und Jens Thomas dem Schaffen und der komplexen Persönlichkeit Robert Schumanns. Wie bei kaum einem anderen Komponisten verbindet sich bei ihm Künstlerisches mit Biographischem. Seine psychische Instabilität, die immer wiederkehrenden depressiven Schübe und Zustände „völliger nervöser Erschöpfung“, die fixe Idee, wahnsinnig zu werden – all dies spiegelt sich zweifellos bei Schumann wider.
Der Schauspieler Matthias Brandt und Jens Thomas, Singer-Songwriter, Pianist und Improvisationskünstler, gestalten einen interaktiven, melodramenartigen Abend, der sich in Wort und (improvisierter) Musik dem Phänomen Schumann nähert. Nichts scheint an diesen Abenden festgelegt oder routiniert einstudiert zu sein. Während Brandt die Nerven der Zuschauer vibrieren lässt, improvisiert Thomas passend am Klavier – ein faszinierendes Spiel aus Text und Klang, das mit den seelischen Abgründen der Charaktere jongliert.

Jenseits der Nationen
Deutsches Schauspielhaus 08.11.2018, 20:00 Uhr Jenseits der Nationen zur Veranstaltung
Markthalle Hamburg 09.11.2018, 20:00 Uhr The Brew zur Veranstaltung
Kunstverein in Hamburg 01.11.2018, 17:00 Uhr Kuratorenführung mit Bettina Steinbrügge zur Veranstaltung

Liebe Studierende

Im Planetarium könnt Ihr in diesem Jahr, ohne Ausnahme, aber nach Verfügbarkeit, zu ALLEN Veranstaltungen gehen.

www.planetarium-hamburg.de