Liebe Studierende, die Freikarte für Erstsemester beginnt wieder am 1. Oktober 2020 und geht bis 31. Januar 2021. In der Zwischenzeit bekommt Ihr hier bei uns die neuesten Veranstaltungen angezeigt, allerdings jetzt zu reduzierten Studentenpreisen. Ihr benötigt dazu keine Freikarte!! Einfach nachschauen, was Ihr sehen möchtet und hin zur Abendkasse. Viel Spass wünscht Euch Euer FK-Team. Bis Oktober!

Ohnsorg Theater 25.12.2018 - 26.12.2018, 16:00 Uhr

Hartenbreker

Lustspiel nach Walter Hasenclever

Für den Großunternehmer Compaß ist die Ehe eine Firma, Gefühle sind »Privatsache«. Und so soll auch seine Tochter Lia ganz »geschäftsmäßig« heiraten und aus dem Haus. Lia sieht das ebenso – und gibt prompt eine Anzeige auf: »Tochter aus reichem Hause sucht besseren Herrn zwecks Heirat«. Ihre Mutter befürchtet das Schlimmste, sieht sie doch ihre Tochter bereits in den Fängen von Betrügern! Und tatsächlich: Der berufsmäßige Frauentröster und -versteher Möbius liest die Anzeige – und hofft gemeinsam mit seinem Angestellten, dem windigen Rasper, auf den ganz großen Coup. Doch die Liebe macht, was sie will! Lia und Möbius, der zum ersten Mal ehrenhafte Absichten verfolgt, verlieben sich ineinander – und wollen heiraten. Sein »Geschäft« wird natürlich aufgegeben. Entschlossen will Lias Vater den drohenden Skandal verhindern, doch er muss beeindruckt feststellen, dass Möbius ihm an Gerissenheit absolut ebenbürtig ist. Zu allem Überfluss verliebt sich Sohn Harry auch noch in das Compaß’sche Dienstmädchen Aline. Nun ist guter Rat endgültig teuer – und es wird sich zeigen, ob Geschäftsmann Compaß seine Familie in den Griff bekommt …

Mit sprühendem Humor und ironischer Kritik erzählt Walter Hasenclever seine emanzipierte Gauner- und Gesellschaftskomödie, die, erschienen 1926, auch heute nichts an Aktualität verloren hat.

 

 


Adresse:
Ohnsorg Theater
Heidi-Kabel-Platz 1
20099 Hamburg
Routenplanung

18.02.2020, 10:29 Uhr zur Veranstaltung

Liebe Studierende

Im Planetarium könnt Ihr in diesem Jahr, ohne Ausnahme, aber nach Verfügbarkeit, zu ALLEN Veranstaltungen gehen.

www.planetarium-hamburg.de