Museum Am Rothenbaum 05.11.2019, 18:00 Uhr

Grüner Kolonialismus?

Naturschutz in Afrika zwischen Militarisierung, Biodiversitätsverlust und kolonialen Kontinuitäten.
Vortrag & Diskussion mit Mordecai Ogada (Ökologe und Autor „The big conservation lie“), Simone Schlindwein (Auslandskorrespondentin Afrika, t az) und Dr. Bernhard Gißibl (Umwelthistoriker, IEG Mainz) Der Abend thematisiert koloniale Kontinuitäten und Diskontinuitäten des Naturschutzes in Afrika, problematisiert dessen zunehmende Militarisierung und fragt nach Möglichkeiten der Dekolonisierung des westlichen Umgangs mit dem afrikanischen Naturerbe.
Die Veranstaltung findet teilweise in englischer Sprache statt und wird für das Publikum simultan übersetzt.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung, dem Institut für Geographie, Universität Hamburg und der Werkstatt für internationale Kultur und Politik (W3), sowie mit Unterstützung der „Initiative für ethnologische Sammlungen“ der Kulturstiftung des Bundes.


Adresse:
Museum Am Rothenbaum
Rothenbaumchaussee 64
20148 Hamburg
Routenplanung

Thalia Theater Gaußstraße 20.01.2020, 20:00 Uhr Szenische Lesung: Embassy of Hope zur Veranstaltung
12.12.2019, 01:07 Uhr zur Veranstaltung
12.12.2019, 01:07 Uhr zur Veranstaltung

Liebe Studierende

Im Planetarium könnt Ihr in diesem Jahr, ohne Ausnahme, aber nach Verfügbarkeit, zu ALLEN Veranstaltungen gehen.

www.planetarium-hamburg.de