Ermäßigte Karten für die Vorstellungen im großen Haus und im Malersaal kosten für Studierende 9 €. Der ermäßigte Eintritt bei Premieren kostet 13 €. In der Regel sind ab 10 Tage vor Vorstellungsbeginn alle Platzgruppen ermäßigt erhältlich, ab Vorverkaufsstart sind die Platzgruppen C, D und E für Studierende geöffnet. Die ermäßigten Karten für das Junge Schauspielhaus kosten 7,50 €. Wer monatlich Sonderangebote erhalten möchte, kann gern unseren CampusKollektiv-Newsletter unter folgendem Link abonnieren: www.schauspielhaus.de/newsletter

Kampnagel 24.10.2019 - 26.10.2019, 20:00 Uhr Beachte bitte, dass Du nur bis zum 31. Dezember umsonst mit der Freikarte diese Veranstaltung besuchen kannst.

"Grosse Bühne Constanza Macras: Chatsworth"

In CHATSWORTH zeigt die für ihre bildstarken, energiegeladenen Tanzstücke berühmte Berliner Choreografin Constanza Macras auf, wie sich die indische Diaspora im gleichnamigen südafrikanischen Township mit den Knotenpunkten des Multikulturalismus in Beziehung setzt, dem Globalen und Lokalen. Die indische Einwanderung in Südafrika geht auf das Jahr 1860 zurück, als sich die ersten indischen Vertragsarbeiter auf dem Kontinent niederließen. Chatsworth, eines der Townships von Durban, wurde 1960 während der Apartheid gegründet, als die südafrikanische Regierung danach strebte, Personen nicht-weißer Abstammung zu ghettoisieren, indem sie jede ethnische Gruppe in isolierte Sperrgebiete eingezäunt hat. Mehr als 20 Jahre nach Ende der Apartheid ist Ethnizität immer noch eine Grenze. Angelehnt an das klassische indische Theater erzählt CHATSWORTH Geschichten der indischen Migration nach Südafrika. Traditioneller indischer Tanz und Theater verschränken sich mit zeitgenössischen Formen und Inhalten. Musicals sind der gemeinsame Nenner, der kulturelle Aneignung nicht verurteilt, sondern als nötig erachtet. Durch die Linse von Bollywood tauchen sie ein in ein Universum der Assimilation, Transformation und Widerstandsfähigkeit: das diasporische Selbst.

 

Für die Vorstellung am Fr-25.10.:
*19:00 Bühneneinführung (nicht nur) für blinde und sehbehinderte Zuschauer*innen, Anmeldung unter barrierefreiheit@kampnagel.de

Thalia Theater Alstertor 24.01.2019 - 25.01.2019, 19:00 Uhr Lessingtage: Who is happy in Russia (Gogol Centre) zur Veranstaltung
Lichthof Theater 12.11.2017, 19:30 Uhr CHIPPING zur Veranstaltung
Lichthof Theater 20.10.2019, 19:00 Uhr Jasmine Fan OHNE ZWEI 無二 zur Veranstaltung

Liebe Studierende

Im Planetarium könnt Ihr in diesem Jahr, ohne Ausnahme, aber nach Verfügbarkeit, zu ALLEN Veranstaltungen gehen.

www.planetarium-hamburg.de