Thalia Theater Alstertor 12.12.2018, 20:00 Uhr Beachte bitte, dass Du nur bis zum 31. Dezember umsonst mit der Freikarte diese Veranstaltung besuchen kannst.

Frankenstein/Homo Deus

inspiriert von Mary Shelley
und Yuval Noah Harari
Regie Jan Bosse
Uraufführung

Die Faszination des Frankenstein­Mythos ist ungebrochen und geistert in tausend Varianten durch unser kollektives Gedächtnis. In ihrem Meisterwerk aus dem 19. Jahrhundert erzählt Mary Shelley von Traum und Alptraum der Erschaffung eines menschenähnlichen Wesens, das sich bitter an seinem Schöpfer rächt.

Und heute? In unserer fortschrittsgläubigen und technikverliebten Welt schreitet die Optimierung des Menschen zügig voran. Noch nie waren wir so nah an der Verwirklichung der Visionen jenes ehrgeizigen Forschers Viktor Frankenstein. Werden denkende Maschinen uns bald ersetzen? 

Deutsches Schauspielhaus 31.12.2017, 18:00 Uhr Effi Briest – allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie zur Veranstaltung
Deutsches Schauspielhaus 26.12.2018 - 27.12.2018, 20:00 Uhr Rainer Gratzke oder Das rote Auto zur Veranstaltung
Deutsches Schauspielhaus 04.11.2018, 17:00 Uhr Der Kaufmann von Venedig zur Veranstaltung

Liebe Studierende

Im Planetarium könnt Ihr in diesem Jahr, ohne Ausnahme, aber nach Verfügbarkeit, zu ALLEN Veranstaltungen gehen.

www.planetarium-hamburg.de