Ermäßigte Karten für die Vorstellungen im großen Haus und im Malersaal kosten für Studierende 9 €. Der ermäßigte Eintritt bei Premieren kostet 13 €. In der Regel sind ab 10 Tage vor Vorstellungsbeginn alle Platzgruppen ermäßigt erhältlich, ab Vorverkaufsstart sind die Platzgruppen C, D und E für Studierende geöffnet. Die ermäßigten Karten für das Junge Schauspielhaus kosten 7,50 €. Wer monatlich Sonderangebote erhalten möchte, kann gern unseren CampusKollektiv-Newsletter unter folgendem Link abonnieren: www.schauspielhaus.de/newsletter

Kampnagel 18.10.2019 - 19.10.2019, 21:00 Uhr Beachte bitte, dass Du nur bis zum 31. Dezember umsonst mit der Freikarte diese Veranstaltung besuchen kannst.

"Franck Edmond Yao: Das Sandwich Syndrom – Pris en Sandwich Entre Deux Continents"

Zwischen zwei Kontinenten zu leben ist nicht nur anstrengend, sondern eine Zerreißprobe. SANDWICH SYNDROM transformiert diese sehr persönliche aber auch kollektive Erfahrung in eine künstlerisch-diskursive Reihe zwischen Debatte und Tanz: Der ivorische Performer und Choreograf Franck E. Yao (bekannt aus Gintersdorfer/Klaßen und La Fleur) alias Gadoukou la Star lädt über die Spielzeit hinweg an vier Abenden Gäste mit Alltagsexpertise dazu ein, kontroverse Themen rund um die Identität zwischen dem europäischen und dem afrikanischen Kontinent durchzukneten. Sie alle haben alle ganz unterschiedliche Perspektiven. Erst werden Erfahrungen geteilt, Standpunkte verteidigt, Schlüsse gezogen und hitzig diskutiert – eine postkoloniale, praxisnahe Analyse. Die aufgeladene Stimmung wird im zweiten Teil des Abends auf die Körper umgeleitet: Der kongolesische Ndombolo, der in Synchronität und Dauer Solidarität schafft; der ivorische Coupé-Décalé, der sagt: Nicht das Leben frisst mich, ich fresse das Leben; der nigerianische Azonto, der dem subjektiven Zustand im Jetzt Raum gibt; oder der ivorische Zouglou, der politischen Ausdruck im Kontext eines Studentenwiderstandes als körperliche Praxis etablierte – die verschiedenen Tänze werden als Ventile benutzt, um die geteilten Positionen zu verdauen und sich aus fremdbestimmten Bildern und Machtgefügen zu befreien.

Lichthof Theater 29.10.2017, 19:00 Uhr Fela Rewind (Eigenarten Festival) zur Veranstaltung
Thalia Theater Gaußstraße 15.06.2019, 19:00 Uhr Down Where the Trees Grow Together zur Veranstaltung
Thalia Theater Gaußstraße 17.02.2019, 14:30 Uhr Thalia Tanztee inkl. Swingtanzschnupperkurs zur Veranstaltung

Liebe Studierende

Im Planetarium könnt Ihr in diesem Jahr, ohne Ausnahme, aber nach Verfügbarkeit, zu ALLEN Veranstaltungen gehen.

www.planetarium-hamburg.de