Achtung: aufgrund von Corona kann es zu Veränderungen bei den teilnehmenden Kultureinrichtungen kommen. Bitte checkt im Vorfeld immer unsere Webseite!

Liebe Studierende, die Freikarte für Erstsemester beginnt wieder am 1. Oktober 2020 und geht bis 31. Januar 2021. In der Zwischenzeit bekommt Ihr hier bei uns die neuesten Veranstaltungen angezeigt, allerdings jetzt zu reduzierten Studentenpreisen. Ihr benötigt dazu keine Freikarte!! Einfach nachschauen, was Ihr sehen möchtet und hin zur Abendkasse. Viel Spass wünscht Euch Euer FK-Team. Bis Oktober!

Staatsoper Hamburg 20.01.2020, 19:00 Uhr

Filmvorführung: Beethoven-Projekt

Pünktlich zum Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 wird die Filmfassung von John Neumeiers 160. Ballett "Beethoven-Projekt" auf Großleinwand in der Staatsoper Hamburg vorgeführt. Am 20. Januar 2020 präsentieren John Neumeier und dasHamburg Ballett den Mitschnitt, der vom SWR unter der Filmregie von Myriam Hoyer im Festspielhaus Baden-Baden mit der Deutschen Radio Philharmonie aufgezeichnet wurde. Angeregt vor allem durch dessen Klaviermusik taucht John Neumeier zur Musik von Ludwig van Beethoven in den Klangkosmos des Großmeisters der Wiener Klassik ein.
Im Anschluss an die Filmvorführung steht John Neumeier für eine Signierstunde zur Verfügung, bei der die neu erschienene DVD bzw. Blu-ray erworben werden kann.

Musik: Ludwig van Beethoven
Choreografie, Licht und Kostüme: John Neumeier
Bühnenbild: Heinrich Tröger

2 Stunden 15 Minuten | keine Pause

Signierstunde mit John Neumeier: im Anschluss an die Vorführung


Adresse:
Staatsoper Hamburg
Hamburgische Staatsoper Große Theaterstraße 25
20354 Hamburg
Routenplanung

Museum der Arbeit, Neue Fabrik 07.12.2020, 18:30 Uhr ZUR AUSSTELLUNG “GRENZENLOS. KOLONIALISMUS, INDUSTRIE UND WIDERSTAND” zur Veranstaltung
Museum der Arbeit, Neue Fabrik 23.11.2020, 18:00 Uhr ZUR AUSSTELLUNG “GRENZENLOS. KOLONIALISMUS, INDUSTRIE UND WIDERSTAND” zur Veranstaltung
01.10.2020, 14:55 Uhr zur Veranstaltung

Liebe Studierende

Im Planetarium könnt Ihr in diesem Jahr, ohne Ausnahme, aber nach Verfügbarkeit, zu ALLEN Veranstaltungen gehen.

www.planetarium-hamburg.de