Thalia Theater Alstertor 11.11.2018, 11:00 Uhr Beachte bitte, dass Du nur bis zum 31. Dezember umsonst mit der Freikarte diese Veranstaltung besuchen kannst.

Festmatinee: Theater als Raum der Freiheit

Das Theater als Raum der Freiheit – mit diesem Traum ist Theater seit jeher verbunden. Es ist ein Ort des Festes, des offenen Diskurses, der Ort einer Gemeinschaft, die sonst nie auf diese Weise zusammen kommen würde. Das Spiel eröffnet einen Raum der Freiheit jenseits der Wirklichkeit und wirkt – so die Hoffnung – auf sie zurück. Mit ihm verbindet sich die ganz persönliche Freiheit, oft genug aber auch die künstlerische und politische, die im Moment in vielen Ländern alles andere als selbstverständlich ist.

Das Thalia Theater hat Gegenwartsautoren eingeladen, mit uns das Theater als Raum der Freiheit zu feiern. Es sind Autoren, die unserem Theater freundschaftlich verbunden sind: Navid Kermani, Träger des Friedenspreises des deutschen Buchhandels, der österreichische Autor Thomas Köck, in diesem Jahr ausgezeichnet mit dem Mülheimer Dramatikerpreis, der zusammen mit dem Musiker Andreas Spechtl Musik machen wird, sowie der in den USA und Großbritannien gefeierte Londoner Autor Simon Stephens.

Außerdem gibt es Festansprachen von Kultursenator Dr. Carsten Brosda und Thalia­Intendant Joachim Lux.
Gerahmt wird die Festmatinée von besonderen Beiträgen unserer Schauspielerinnen und Schauspieler, und am Ende wird natürlich das gesamte Ensemble auf der Bühne stehen…

Ohnsorg Theater 21.10.2017 - 22.10.2017, 16:00 Uhr Droomdänzers - Blütenträume zur Veranstaltung
Altonaer Theater 08.10.2017, 19:00 Uhr Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war zur Veranstaltung
Thalia Theater Alstertor 04.11.2018, 19:00 Uhr Faust I zur Veranstaltung

Liebe Studierende

Im Planetarium könnt Ihr in diesem Jahr, ohne Ausnahme, aber nach Verfügbarkeit, zu ALLEN Veranstaltungen gehen.

www.planetarium-hamburg.de