Zusatz: Theatertage für Studierende:Alle Vorstellungen für 8€, Einblicke ins Theater sowie Praxis-Workshops mit Theatermacher*Innen für 5€Informationen: thalia-theater.de/campus//

Thalia Theater Alstertor 22.03.2019, 20:00 Uhr Beachte bitte, dass Du nur bis zum 31. Dezember umsonst mit der Freikarte diese Veranstaltung besuchen kannst.

Buchpremiere,Lesung &Gespräch: Wolf Biermann-Barbara

Zum 80. Geburtstag von Wolf Biermann Sonderkonzert mit Wolf Biermann & Pamela Biermann & dem Zentralquartett

"....PAAR ECKIGE RUNDEN DREHN!" 

Die Festrede hält der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg Olaf Scholz.

Wolf Biermann hat mit seinen Liedern und Gedichten so radikal wie kein Anderer das Staatssystem der DDR kritisiert. Trotz eines totalen Auftritts­ und Publikationsverbot ab 1965, ließ sich der Dichter nicht mundtot machen. Seine scharfe Kritik führte 1976 zur Zwangsausbürgerung. Die Rebellion zur Freiheit, die Wolf Biermann in seinen Liedern lebte, transportierte das Zentralquartett über seine Improvisationen und Kompositionen: „Die Viererbande  personifizierte, was den ‚freien‘ Jazz in der DDR besonders machte: Spontanes und Strukturiertes, Hymnisches  und Elegisches, Ausbruch und Aufbruch.“ (MDR Figaro). Ihre Musik war Ausdruck des Widerstands und stand –  wie sich in der SED­-Anspielung des Bandnamens zeigt – für eine Art Humor, der wohl von allen Diktaturen  gefürchtet ist.

Seit ihrer Gründung in den 70er Jahren Freunde und Weggefährten, veröffentlichen Wolf Biermann und das Zentralquartett nun eine gemeinsame CD und präsentieren erstmalig ihr Programm. Als Gast: Pamela  Biermann, die weibliche, starke Stimme als Kontrapunkt zu dieser Männermusik. Manch vertrautes Biermann Lied erscheint in ganz anderem Klanggewand, ein spannender clash. BIERMANN meets JAZZ!

Unter dem Titel: „...paar eckige Rundn drehn!“ veröffentlichen die Künstler eine CD, die in diesem Konzert erstmalig präsentiert wird.

www.wolf-biermann.de

21.11.2017, 19:00 Uhr Chanson – ig zur Veranstaltung
resonanzraum St. Pauli 26.10.2018, 16:00 Uhr werkstatt: afekt zur Veranstaltung
Chanson – ig
Markthalle Hamburg 06.12.2017, 20:00 Uhr KEIMZEIT – 35-JÄHRIGES BÜHNENJUBILÄUM zur Veranstaltung

Liebe Studierende

Im Planetarium könnt Ihr in diesem Jahr, ohne Ausnahme, aber nach Verfügbarkeit, zu ALLEN Veranstaltungen gehen.

www.planetarium-hamburg.de