Laeiszhalle Hamburg, Großer Saal 18.11.2018, 19:00 Uhr Beachte bitte, dass Du nur bis zum 31. Dezember umsonst mit der Freikarte diese Veranstaltung besuchen kannst.

Bilder einer Ausstellung

Hinein in die virtuosen und die russischen Klangwelten – mit den sympathischen Gästen Kahchun Wong und Ilya Gringolts (beide erstmals bei den Symphonikern). Niccolò Paganini war nicht nur ein begnadeter Geigenvirtuose, er schuf vor 200 Jahren auch einige Violinwerke, die die Zeit überdauert haben. Etwa sein erstes Violinkonzert in Es-Dur. Dazu der Gassenhauer aus Mussorgskys Feder: Inspiriert durch eine Gedenkausstellung für seinen Malerfreund Viktor Hartmann, schuf er eine beeindruckende musikalische Bilderfolge – mit Höhepunkten wie dem irrwitzigen Ballett der noch nicht ausgeschlüpften Küken oder der von Glockengeläut untermalten Prozession durch das große Tor von Kiew.

Kahchun Wong Dirigent

Ilya Gringolts Violine

Werke von Paganini und Mussorgski

 

Gehen Sie vorbereitet in dieses Konzert! Olaf Dittmann und ein Orchestermitglied führen in der 30-minütigen Einführung mit Hilfe von Musikbeispielen in das Programm ein und berichten von der Probenarbeit. Der Eintritt ist für Konzertbesucher frei! – 18.00 Uhr Studio E (Bühneneingang)

Markthalle Hamburg 21.10.2017, 19:30 Uhr DIABLO BLVD zur Veranstaltung
Laeiszhalle, Kleiner Saal 01.11.2018, 19:30 Uhr Konzertmeister – Recital zur Veranstaltung
Markthalle Hamburg 16.10.2018, 20:00 Uhr Primal Fear zur Veranstaltung

Liebe Studierende

Im Planetarium könnt Ihr in diesem Jahr, ohne Ausnahme, aber nach Verfügbarkeit, zu ALLEN Veranstaltungen gehen.

www.planetarium-hamburg.de