Planetarium Hamburg 18.12.2019, 11:30 Uhr Beachte bitte, dass Du nur bis zum 31. Dezember umsonst mit der Freikarte diese Veranstaltung besuchen kannst.

Aurora - im Reich des Polarlichts

Das Polarlicht ist die wohl wunderbarste Naturerscheinung, die man erleben kann - als Nordlicht („Aurora Borealis“) im hohen Norden, wie auch im tiefen Süden als Südlicht („Aurora Australis“).

Dem koreanischen Astrophotographen Kwon O Chul gelang es nun weltweit zum ersten Mal, diese Leuchterscheinung in ihrer facettenreichen Schönheit aufzunehmen: In Echtzeit und 4K-Auflösung offenbart die ultra-hochempfindliche Kameratechnik die Schönheit und Vielfalt des Polarlichts - ein grandioser Tanz der Formen und Farben im „Rundum-Format“ an der großen Sternenkuppel des Planetariums!

Originalaufnahmen von Bord der Internationalen Raumstation ISS und naturgetreue Computer-Visualisierungen bringen uns Legenden ebenso wie die wissenschaftliche Untersuchung der Polarlichter näher. Dabei blicken wir auch mit unserem Zeiss-Himmelssimulator in den Sternenhimmel über Nordnorwegen und finden den besten Ort und die beste Zeit, um Polarlichter mir eigenen Augen sehen zu können.


Adresse:
Planetarium Hamburg
Linnéring 1
22299 Hamburg
Routenplanung

Museum der Arbeit, Neue Fabrik 29.01.2020 - 31.01.2020, 10:00 Uhr "DIE NACHT. ALLES AUSSER SCHLAF " zur Veranstaltung
Museum der Arbeit, Neue Fabrik 11.12.2019 - 16.12.2019, 10:00 Uhr "DIE NACHT. ALLES AUSSER SCHLAF " zur Veranstaltung
Museum Am Rothenbaum 27.12.2019 - 29.12.2019, 10:00 Uhr Amani. Auf den Spuren einer kolonialen Forschungsstation zur Veranstaltung

Liebe Studierende

Im Planetarium könnt Ihr in diesem Jahr, ohne Ausnahme, aber nach Verfügbarkeit, zu ALLEN Veranstaltungen gehen.

www.planetarium-hamburg.de